Einblicke in das ESTILL VOICE TRAINING™ zur Anwendung in der Stimmtherapie

Einblicke in das ESTILL VOICE TRAINING™ zur Anwendung in der Stimmtherapie

Termin:
25.01.-27.01.2018
DO 16.00-20.00 & FR 10.00-17.30 & SA 09.00-16.15
Anbieter:
Hauptstadt Stimme Berlin

DIESES ANGEBOT IST AUSGEBUCHT

Das ESTILL VOICE TRAINING™ umfasst das isolierte Ansteuern und Kontrollieren der einzelnen an der Stimmproduktion beteiligen Muskeln. Ihre in langjähriger Forschung gesammelten anatomischen und physiologischen Erkenntnisse stellte die amerikanische Sängerin und Stimmpädagogin Jo Estill leicht verständlich und nachvollziehbar zusammen.
Das ESTILL VOICE TRAINING™ wurde ursprünglich für Sänger entwickelt, wird aber mittlerweile auch in der Stimmtherapie und der Sprecherziehung angewandt, denn der sehr gut verständliche Erklärungsansatz der Anatomie und Physiologie der Stimme fördert eine analytische Sicht auf die physiologische Stimmproduktion sowie auf Stimmstörungen. Dadurch wird das Erkennen der zu trainierenden Muskeln und das Auswählen der richtigen Übungen erleichtert. Dies ermöglicht ein effektives und gezieltes Training mit schnell hörbaren Erfolgen.

In dieser Fortbildung erhalten Sie einen Einblick in das ESTILL VOICE TRAINING™. Sie lernen die für die Behandlung von Stimmstörungen wichtigen theoretischen Hintergründe sowie die bei Stimmstörungen relevanten Figures for Voice Control. »ESTILL VOICE TRAINING™ in der Stimmtherapie« ist ein Konzept, das von Stephanie A. Kruse auf Grund ihrer Erfahrungen in der Praxis zusammengestellt wurde.

Anmerkung:
Bitte bereiten Sie ein Lied vor, das Sie gerne mögen und leicht singen können. Es ist ganz egal, welche Art von Lied es ist (Kinderlied, Pop-Song …). Alternativ kann auch ein Gedicht mitgebracht werden (möglichst einfach).

Kurzbiographien:

Stephanie A. Kruse arbeitet als Vocal Coach und Stimmtherapeutin mit Sängern, Schauspielern, Stimmpatienten und Mann-zu-Frau-Transsexuellen. Sie ist Certified Master Teacher of ESTILL VOICE TRAININGTM, Master of LAX VOX® for Training and Teaching und hat gemeinsam mit Thomas Lascheit die LaKru-Stimmtransition entwickelt. Sie ist zudem als Dozentin tätig.

Advertisements