LaKru-Stimmtransition

lakru-logo
Die LaKru- Stimm
transition
Der effektive Weg zur weiblichen Stimme für MzF-Trans*

Diese Fortbildung richtet sich an Stimmtherapeuten und Logopäden.

Dozent: Thomas Lascheit & Stephanie A. Kruse
Datum: 21.09. – 24.09.2017
Zeiten: Donnerstag 16.00 – 20.00 Uhr, Freitag 10.00 – 18.00 Uhr, Samstag 10.00 -18.00 Uhr, Sonntag 09.00 – 15.00 Uhr
Fortbildungspunkte: 32
Teilnehmer: mind. 8 / max. 15
Preis: 425,-

JETZT BUCHEN

Die Anmeldung einer transsexuellen Klientin in der logopädischen/stimmtherapeutischen Praxis stellt die Trainer vor eine besondere Herausforderung: Neben den non-verbalen Aspekten geht es vor allem darum, einen physiologischen weiblichen Stimmklangs zu erarbeiten. Gemeinsam haben Stephanie A. Kruse und Thomas Lascheit die LaKru-Stimmtransition entwickelt. Die beiden Entwickler gehen hierbei von dem Grundsatz aus, dass die männliche Anatomie durch Stimmtraining zwar nicht verändert werden kann, die Muskeln in ihrer Funktion jedoch der weiblichen angenähert werden können.

Bei der LaKru-Stimmtransition erlernt die Klientin die Funktionsweise der einzelnen Muskeln aufgegliedert in verschiedene „Bausteine“. Anschließend erlernt die Klientin, wie sie die einzelnen Bausteine kombinieren kann um einen weiblicheren Stimmklang zu erzeugen.
Dies ermöglicht eine strukturierte, gezielte und somit effektive Therapieplanung und –gestaltung.

In diesem Seminar lernst Du das nötige stimmtherapeutische und themenbezogene Hintergrundwissen für die Therapie mit Trans*Menschen. Außerdem erlernst Du alle Basisübungen der LaKru-Stimmtransition, so dass Du das Gelernte anschließend direkt in die Praxis umsetzen kannst.
Und damit Du darauf gut vorbereitet bist, werden mind. 10 Trans*frauen anwesend sein. So kannst Du das Erlernte gleich ausprobieren und festigen.

Kurzbiographien:

Stephanie A. Kruse arbeitet als Vocal Coach und Stimmtherapeutin mit Sängern, Schauspielern, Stimmpatienten und Mann-zu-Frau-Transsexuellen. Sie ist Certified Master Teacher of ESTILL VOICE TRAINING™, Master of LAX VOX® for Training and Teaching und hat gemeinsam mit Thomas Lascheit die LaKru-Stimmtransition entwickelt. Sie ist zudem als Dozentin tätig.

Thomas Lascheit arbeitet als Logopäde in eigener Praxis. Er ist der Inhaber von Hauptstadt Stimme und dem LAX VOX®-Shop Deutschland. In seiner Praxis arbeitet er überwiegend mit Stimmpatienten, Sängern, Trans*Frauen und Sprechern. Derzeit befindet er sich in der Ausbildung zum Certified Master Teacher of ESTILL VOICE TRAINING™ bei Dorte Hyulstrup (Dänemark). Er ist zudem als Dozent tätig.

Das zu diesem Thema gemeinsam mit Diana Houben geschriebene Fachbuch ist bei PROLOG (www.prolog-therapie.de) erschienen.

JETZT BUCHEN

Advertisements